BAFA-FÖRDERPROGRAMM - NEUE REGELUNG

Die Investition in eine energieeffiziente Druckluftstation lohnt sich für Betreiber doppelt: Sie profieren vom geringeren Energieverbrauch und können sich die Investition unter bestimmten Voraussetzungen vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördern lassen.

Fördergelder können bei Investitionen in einzelne Kompressoren oder auch komplette Druckluftstationen beantragt werden. Aber auch, bei Nachrüstung einer übergeordneten Steuerung bei mehreren Kompressoren zur Erhöhung der Gesamteffizienz oder bei Installation einer Wärmerückgewinnung, können Fördergelder beantragt werden.

Seit 2019 gibt es keine Obergrenze für die Investitionssumme mehr. Der maximale Förderbetrag je Vorhaben (je Standort) liegt bei 30.000 Euro. Das Netto-Investitionsvolumen für Einzelmaßnahmen einschließlich Nebenkosten, muss mindestens 2.000 Euro betragen. Pro Unternehmen gibt das BAFA für alle Fördermaßnahmen innerhalb von 3 Jahren einen maximalen Zuschuss von 200.000 Euro (De-minimis-Beihilfe).

Welche Kompressoren werden durch das BAFA-Förderprogramm bezuschusst?

Wer einen einzelnen Kompressor neu anschaffen oder seinen alten gegen einen neuen effizienteren Kompressor tauschen will, sollte darauf achten, dass der neue Kompressor die Anforderungen des BAFA-Förderprogrammes erfüllt. Nur dann kann die Förderung in Anspruch genommen werden!

Aktuell gilt: Als Einzelmaßnahme können neben öleingespritzten auch ölfrei verdichtende Kompressoren von 2,2 bis 500 kW und mit Druckerhöhung von 4 bis 15 bar gefördert werden.

Gerne beraten wir Sie im Bedarfsfall persönlich, welche KAESER Kompressoren aktuell gefördert werden.

 

Image

* Seit Januar können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit bis zu 250 Beschäftigten und einem
  Jahresumsatz bis 50 Mio. Euro (bzw. Jahresbilanz max. 43 Mio. Euro) mit 40 % Förderung rechnen. Für alle
  anderen Unternehmen sind es 30 %.

 

Die Antragsstellung erfolgt im Online-Verfahren beim BAFA. Mit Klick auf folgenden Link gelangen Sie direkt zur Antragsstellung. Zur Vereinfachung haben wir Ihnen eine Ausfüllhilfe für das Modul 1-Querschnittstechnologien (PDF-Link) erstellt.

Weitere Informationen zum BAFA-Förderprogramm finden Sie auf der Website von KAESER Kompressoren oder auf der Homepage des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

 

 

Image
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.